12.09.2017

Gelungenes Start-up an der MRS

Neue Schule – neue Fächer – neue Lehrer – neue Freunde: Ihre diesbezüglichen Wünsche und Hoffnungen, verbalisiert auf kleinen Kärtchen und fixiert an bunten Luftballons, schickten die Schülerinnen der 5. Klassen gleich am ersten Schultag an der für sie neuen Bildungsstätte vor dem Hintergrund der Schulkirche gen Himmel.

IMG 5716

Mit dem Entzünden der Klassenkerzen durch die jüngste Schülerin Anna Weingärtner und einem Gebet zum Schulanfang, gesprochen durch Ministrantin Franziska Faltermeier startete der Nachwuchs an der neuen Schule ins neue Schuljahr.

Beim feierlichen Empfang der Fünftklässlerinnen in der Aula hieß Realschuldirektorin Marlies Hoffmann zusammen mit den Klassenleitungen die Mädchen herzlich willkommen. Die Schulleiterin hielt für diese ein ganzes Paket an Überraschungen bereit, angefangen von einem Begrüßungslied, schwungvoll dargeboten von den Schülerinnen der 6. Klassen unter der Leitung von Musiklehrerin Janett Vetter, Schul-Polo-Shirts für alle Neulinge, mit „Kleiderprobe“ versteht sich und spendiert vom Elternbeirat und dessen Vorsitzendem Sebastian Gehmacher, bis hin zu fair gehandelten Bananen und orange leuchtenden MRS-Brotzeitboxen, die in der Fairtrade- und Umweltschule von Studienrätin Irmgard Bink sowie Studienrat Marco Stephan präsentiert wurden. Ein „faires“ Frühstück für die Eltern rundete den ersten Schultag ihrer Tochter an der neuen Schule ab.

Irmgard Bink

IMG_5663
IMG_5672
IMG_5676
IMG_5679
IMG_5684
IMG_5685
IMG_5698
IMG_5703
IMG_5706
IMG_5709
IMG_5713
IMG_5714
IMG_5718
IMG_5719
IMG_5724
IMG_5727
start stop bwd fwd