FÖRDERVEREIN  

föv start

   

MRS-KALENDER  

kalender 2018 Seite 12

   

05.06.2019

Eltern und Lehrkräfte sind wichtige Partner in der Erziehung

Das Katholische Schulwerk zeichnete die Mädchenrealschule als „Zertifizierte Katholische Schule – Erziehungsgemeinschaft an katholischen Schulen“ aus

Elternhaus und Schule sind entscheidende Akteure, wenn es um die persönliche und schulische Entwicklung des Kindes bzw. des jungen Menschen geht. Dafür, dass die Mädchenrealschule St. Josef die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrkräften zum Wohle der Schülerinnen zielführend förderte, wurde die kirchliche Schule am 05.06.2019 durch das Katholische Schulwerk in Bayern als „Zertifizierte Katholische Schule – Erziehungsgemeinschaft an katholischen Schulen“ ausgezeichnet. Bei der feierlichen Überreichung des Signets gratulierte die Referentin des KSW für Schulentwicklung und Evaluation Studiendirektorin i. K. Dunja Müller Realschuldirektorin i. K. Marlies Hoffmann und der ganzen Schulfamilie.

signet1

Große Freude bei der Übergabe des Signets durch Schulentwicklungsreferentin StDin i. K. Dunja Müller (3. v. li) bei Direktorin Marlies Hoffmann, der Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung Daniela Amrein, der Elternbeiratsvorsitzenden Brigitte Füßl, der Schülersprecherin Emilie Rester, Projektlehrerinnen Martina Brandt und Elena Pirtsch und Konrektor Jürgen Moritz (von rechts nach links)

In Anwesenheit der Schulleiterin, des Realschulkonrektors i. K. Jürgen Moritz, der Projektbeauftragten Studienrätin (RS) i. K. Martina Brandt und Studienrätin (RS) i. K. Elena Pirtsch, der Vertreter des Elternbeirats, der Mitarbeitervertretung (MAV), der Schülermitverantwortung (SMV) sowie zahlreicher verantwortlicher Lehrkräfte und Schülerinnen würdigte Dunja Müller bei einer kurzen Feierstunde das große Engagement der Mädchenrealschule, welche die Erziehungsarbeit und die Kooperation zwischen Elternhaus und Schule weiterentwickelte und intensivierte. Die „Erziehungsgemeinschaft“ nimmt eine zentrale Schlüsselposition in der Erziehungsarbeit ein und ist als wichtiges Qualitätskriterium für die Schülerinnen sehr gewinnbringend.

signet2

Wissenschaftliche Begleitung des Modellversuchs

Direktorin Marlies Hoffmann versicherte, dass die Auszeichnung der Schule mit dem nunmehr 10. Signet Anlass für die weitere nachhaltige Schulentwicklung im Hinblick auf den Umgang mit Eltern und Schülerinnen sein werde. Markante Veränderungen in Schule, Familie und Gesellschaft erfordern im Hinblick auf die Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule neue Wege, welche die Mädchenrealschule St. Josef beschreitet, um die ihr anvertrauten Schülerinnen individuell zu unterstützen. Daher fungierte die Mitgliedsschule des Katholischen Schulwerks bereits in den Schuljahren 2016/2017 und 2017/2018 als Kontrollschule im Vorlauf des Projekts sowie ab dem Schuljahr 2018/2019 als aktiv teilnehmende Schule des Modellversuchs.

Das zukunftsweisende Projekt der „Erziehungsgemeinschaft an katholischen Schulen“, das im Schuljahr 2016/2017 vom Katholischen Schulwerk ins Leben gerufen wurde und in Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg wissenschaftlich evaluiert wird, beinhaltet Fortbildungen, Lehrer- und Elterntrainingseinheiten, beruhend auf neuesten Erkenntnissen der Bindungstheorie, der Hirnforschung und der systemischen Familientherapie, sowie eine schulinterne Fortbildung (SCHILF). Als Projektbeauftragte, die entsprechende Fortbildungen besuchen, das Projekt an der Mädchenrealschule installieren und in Zusammenarbeit mit weiteren Lehrkräften die 5 festgelegten Standards der Wertschätzung, Verantwortung, Partnerschaft, Gastfreundschaft und Vernetzung an der Schule sukzessive umsetzen, zeichnen die Studienrätinnen Martina Brandt und Elena Pirtsch verantwortlich. Eine Würdigung aller am Projekt beteiligten Schulen findet voraussichtlich im Frühjahr 2020 im Rahmen eines Bildungskongresses des Katholischen Schulwerks in Bayern statt.

Elena Pirtsch

signet3 Bei der Übergabe des 10. Signets freuen sich Schulleitung, alle verantwortlichen Lehrkräfte und Schülerinnen sowie die Referentin des Katholischen Schulwerks für Schulentwicklung und Evaluation, StDin i. K. Dunja Müller, (Bildmitte), gleichermaßen

   

MIRIAMS HOFFNUNG  

tn P1070325

   

TERMINE  

14Okt
14.10.2019 - 18.10.2019
Ordnungsdienst - Klasse 8b
18Okt
18.10.2019 08:30 - 11:10
Schwimmen Klasse 6 b
21Okt
21.10.2019 - 25.10.2019
Ordnungsdienst - Klasse 9c
22Okt
22.10.2019 13:00 - 13:45
WF - Gitarre für Anfänger
22Okt
22.10.2019 13:45 - 14:30
WF - Gitarre für Fortgeschrittene